TwitterFacebookDiaspora

Demnächst

Ostblick-Abend Februar: Digitalisierung in Estland

Veranstaltung 

Ostblick-Abend Februar: Digitalisierung in Estland
Wann:
14.02.2018 20.00 h - 23.00 h
Wo:
BROSCHEK - Berlin
Kategorie:
Ostblick-Abend

Beschreibung

Liebe Ostblickende!

ein von Ostblick unterstütztes FU-Projekt stellt am Mittwoch, dem 14. Februar, seinen Film über die Digitalisierung in Estland vor!


Um den Fragen nachzugehen, ob die Bürokratie im 21. Jahrhundert nicht endlich abgeschafft gehört und was Deutschland von dem kleinen Land im Norden Baltikums lernen könnte, reiste die Projektgruppe nach Tallinn. Besonders spannende Einsichten in das Innere von e-Stonia hat ihnen dabei der ehemalige Präsident Estlands Ilves gewährt.

Wie sicher kann die Digitalisierung eines ganzen Landes sein? Wie sieht es mit dem Datenschutz aus, wenn alle Informationen an einem Ort gespeichert sind? Hat Estland nichts aus dem Cyber-Angriff von 2007 gelernt, als das ganze Land lahmgelegt wurde? Warum geben Esten ihrer Regierung alle Informationen über sich preis? Können nicht Stimmen bei den in Estland üblichen Internet-Wahlen leicht gefälscht werden? Wie kommt die ältere Generation mit diesen Entwicklungen klar und stimmt es, dass Esten bereits in der Grundschule Programmierung lernen? Was haben indische Frauen gemeinsam mit der estnischen Digitalisierung?

Antworten dazu und zu vielem mehr liefert die kurze Dokumentation, mit der sich das Projekt erhofft, eine konstruktive öffentliche Diskussion anzuregen. Herzlich willkommen in der digitalen Welt von e-Stonia!

 

Die Veranstaltung findet wie üblich im Café Broschek an der Weichselstraße 6 in Berlin-Neukölln statt. Um 20:00 fangen wir an.

Wir würden uns freuen, euch da zu sehen!

Veranstaltungsort

BROSCHEK
Veranstaltungsort:
BROSCHEK   -   Website
Straße:
Weichselstraße 6
PLZ:
12043
Stadt:
Berlin