TwitterFacebookDiaspora

Demnächst

Keine aktuellen Veranstaltungen.

Der Vorstand 2016/2017

Vorstand1617-A2Der aktuelle Vorstand von Ostblick e.V. besteht aus sechs gleichberechtigten Mitgliedern: Zwei Vorsitzenden, dem Geschäftsführer, dem Schatzmeister und zwei weiteren Vorstandsmitgliedern. Er führt die laufenden Geschäfte im Rahmen des von der Mitgliederversammlung verabschiedeten Jahresprogramms und vertritt den Verein nach außen. Nachstehend stellen wir Euch den Vorstand des laufenden Jahres 2016/2017 vor. Die ehemaligen Vorstände in der Geschichte von Ostblick könnt ihr hier einsehen.

Katharina Wiatr | 1. Vorsitzende

Katha Katharina studierte Rechtswissenschaften in Dresden, Paris und Potsdam und ist damit kein klassisches Kind der Osteuropastudien. Zu Osteuropa kam Katharina allerdings über die Menschenrechtsarbeit. Seit nun schon 10 Jahren Mitglied bei Amnesty International hat sie mit ihrem Wechsel nach Berlin in einer Gruppe zu Belarus und Ukraine Anschluss gefunden. Seit dem trifft man sie immer öfter in Osteuropa auf Reisen an, sei es Polen, Kosovo, Bosnien oder Ungarn. Ihr Herz schlägt mittlerweile für die Ukraine, nachdem sie nach ihrem 2. Staatsexamen in Donetsk einen sechsmonatigen Europäischen Freiwilligendienst absolvierte und dort zur Meisterin des Origamis wurde. Mitglied von Ostblick ist sie seit 2010 und hat seit dem Vorstandsjahr 2014/2015 das Amt der 1. Vorsitzenden inne.

Erik-Jan van Maarseveen | 2. Vorsitzender

ErikJanNachdem er bereits 2004 in Russland war, ist Erik im Laufe seines Geschichtestudiums an der Universiteit Leiden (NL) definitiv zu seiner Begeisterung für Osteuropa gekommen. Er hat sich im Rahmen dessen vor allem mit der DDR und der ehemaligen Sowjetunion befasst. Später hat er sich in Berlin noch einmal der Linguistik und der Sprachpolitik gewidmet. Er ist regelmäßig in Osteuropa und Zentralasien unterwegs und landete schon an eher unüblichen Reisezielen wie z.B. Abchasien, Tadschikistan, Nagorno-Karabach und Tschetschenien. Nach einer erfolgreichen Ostblick-Reise nach Moldau wurde er ab 2015 aktiver für Ostblick und wurde gegen Ende des Jahres in den Vorstand gewählt. Seine spezifischen Aufgaben bei Ostblick umfassen unter anderem Projektbetreuung, die Pflege der Website und die Vertretung Ostblicks auf Social Media.

Marek Frank | Geschäftsführer

Marek studierte Geschichtswissenschaft, Humangeographie und Kommunikation in Potsdam und Berlin. Bereits während seines Studiums engagierte er sich bei Ostblick und war bereits von 2009 bis 2014 im Vorstand tätig. Seine Reisen führten ihn nach Russland, Kasachstan, in die Ukraine und nach Moldau. Nach einem Jahr Pause ist er seit Ende 2015 wieder im Vorstand dabei. Er begleitet nun laufende Projekte und stellt Ostblick auf verschiedenen Veranstaltungen vor.

Janis Kluge | Schatzmeister

JK smallJanis studierte Wirtschaftswissenschaften an der Universität Witten/Herdecke und der FINEC in St. Petersburg. Momentan arbeitet er an seiner Dissertation über ausländische Investoren in Russland und führt den Blog russianomics.com über die russische Ökonomie. Neben seinem Interesse an der russischen Kultur und Sprache hat er auch Faible für den Balkan, den er in den vergangenen Jahren in vielen Reisen erkundet hat. Als Schatzmeister kümmert er sich um die Mitgliederverwaltung und die Finanzen des Vereins.

Enzo Kublin | Mitglied des erweiterten Vorstands

Enzo

Enzo Kublin studierte Politik- und Verwaltungswissenschaft an der Universität Konstanz und später EU-Russland-Studien im estnischen Tartu. Während seiner Zeit in Tartu entdeckte er für sich die Faszination Osteuropas. Durch die Freundschaften, die er dort schloss, war es ihm möglich, die osteuropäischen Länder aus erster Hand kennenzulernen. Dem Vorstand von Ostblick gehört er seit Ende 2015 an. Derzeit begleitet er ein Projekt über die Digitalisierung Estlands.

 

Magdalena Janik | Mitglied des erweiterten Vorstands